Wood-Compounder

Wie bieten Ihnen Wood Compounder zur Herstellung von Holz-/Papier- und anderen Naturfasergefüllten Composites als Granulat oder über Direktextrusion zu Halbzeugen und Fertigprodukten.

 

  • Faser-/Kunststoffgemisch 50 : 50 bis 80 : 20 je nach Anwendungseigenschaften
  • Einsatz von ungetrocknetem Holz/Fasern durch unser spezielles Verfahren
Granulieranlage für Wood Plastic Composites

Verfahrensschritte:

  • gravimetrische Dosierung des Holzes/Fasern, des Polymers und Additive
  • Vortrocknung des Holzes/Fasern
  • Zugabe der Fasern in die Kunststoffschmelze
    (z.B. PP/PE oder PVC)
  • Vermischen und Homogenisieren der beiden Komponenten bei niedrigsten Temperaturen
  • Schmelzeaustrag über einwelligen Austragsextruder
  • Granulieren der Schmelze mit Kopf-
    Granulierung trocken oder über UWG oder
    über Düsen zu Profilen

 

Das WPC-Granulat findet Anwendung in der Extrusion, dem Spritzgussverfahren, aber auch zur Plattenherstellung über Bandpressen.

 

N E U ! ! !

Über unser Partnerunternehmen liefern wir auch Spritzgussformen speziell für den WPC-Spritzguss.